Kunstpreis 2014

Preisträgerin für 2014: Anna McCarthy

Der Vorstand des Kunstclub13 e.V.  hat zusammen mit zwei externen Experten (Dr. Matthias Mühling, Lenbachhaus und Dr. Bernhart Schwenk, Pinakothek der Moderne) eine Gruppe von fünf Künstlern als Kandidaten für den Förderpreis 2014 nominiert:

Hier können Sie Künstlerprofile der Kandidaten abrufen.

Eine fünfköpfige Fachjury hat am 17. Mai in der PLATFORM München die Gewinnerin ermittelt: Anna McCarthy. Die Künstlerpräsentationen waren öffentlich.

Die Juroren waren:

  • Dr. Elisabeth Hartung (Leiterin, PLATFORM)
  • Karsten Löckemann (Kurator, Sammmlung Goetz)
  • Astrid Mayerle (Freie Kunstjournalistin)
  • Dr. Jan Mackert (Privatsammler, München)
  • Dina Renninger (Galerie Dina Renninger, München)

Ab 08. Oktober 2014 war die Ausstellung „NEIN“ mit der Preisträgerin Anna McCarthy in der PLATFORM München zu sehen. Siehe auch die Pressemitteilung.

„Der Weg zu ungewöhnlicher Kunst“ – ein (fiktives) Interview mit der Preisträgerin Anna McCarthy (PDF, 40k)

1410_NEIN_34_li

Am 19. Dezember 2014 fand die Finissage der Ausstellung statt.

Die Publikation „How to Start a Revolution“ wurde im Herbst 2016 präsentiert.