Archiv für das Jahr: 2011

Führung im Haus der Kunst – Sammlung Goetz
25. November 2011

Mit rund 20 Teilnehmern führte Gabriele Schmied durch die Ausstellung von „Why I Never Became A Dancer“ mit Videoarbeiten aus der Sammlung Goetz im ehemaligen Luftschutzkeller des Haus der Kunst.  Videos von Künstlern wie Tracey Emin, Paul Pfeiffer, Dough Aitken u.v.m.

1111_HdK

Kunstclub13 auf der Munich Contempo
23. Oktober 2011

Der Kunstclub13 präsentierte auf der Munich Contempo 2011, der Messe für Zeitgenössische Kunst in München, auf einem eigenen Stand die Künstlerin Emilia Scharfe mit einer begehbaren Videoinstallation. Die Installation zeigte einen tanzenden Hund, der sich in mehreren Spiegelwänden reflektierte. Der Auftritt erzeugte lebhaftes Interesse aus dem In- und Ausland.

Emilia_Scharfe_Contempo

Vereinsvorsitzender Benedict Rodenstock lobte bei der Preisverleihung am Samstag die Vielschichtigkeit und Tiefgründigkeit von Emilia Scharfes Werk.

Am Eröffnungstag bot außerdem Maximilian Bayer die Performance „In Art We Trust“, organisiert vom Kunstclub13.

Am Samstag, den 22. Oktober führte Dr. Bettina Krogemann von der Munich Contempo unsere Gruppe durch ausgewählte Messestände.

Kunstclub13 Förderpreis

Eine vierköpfige Fachjury wählte am 13. September die Siegerin für den neu ausgelobten Kunstpreis: Emilia Scharfe. Die Münchner Künstlerin wird ab 19. Oktober eine Förderkoje auf der Munich Contempo, der Messe für Zeitgenössische Kunst, bespielen.  Emilia Scharfe setzte sich gegen 5 Mitbewerber durch, die zuvor vom Vereinsvorstand nominiert worden waren. Mehr…

Galerietour zur Open Art
10. September 2011

Zur diesjährigen Open Art, dem offenen Wochenende der Münchner Galerien, führte uns Asta von Unger durch 5 Galerien: Nusser & Baumgart (Benjamin Bergmann), Barbara Gross (Ji Dachun), Rüdiger Schöttle (Stephan Balkenhol), Christa Burger (Abandoned Worlds) sowie Schirmer Mosel (Cy Twombly). Dies stellte eine gute Mischung zwischen jüngeren und etablierteren Künstlern sowie zwischen verschiedenen Medien dar.

1109_OpenArt

Wohnungsbegehung „art.homes“
21. August 2011

Vom 01. bis 25. August 2011 bespielten 10 Künstlerduos, zusammengesetzt aus Istanbuler und Münchner KünsterInnen, 10 Münchner Privatwohnungen . Der erste Teil der Aktion fand bereits 2010 in Istanbul statt. Ziel war, den interkulturellen Austausch mittels einer neuartigen Kunstpräsentation zu fördern.
Der Kunstclub13 bot in Zusammenarbeit mit art.homes eine zweiteilige Führung durch alle bespielten Wohnungen an. Durch die Wohnungen führte Maresa Bucher.

art_homes

Führung BMW Art Cars
26. Juli 2011

Seit 1975 gestalten herausragende Künstler aus aller Welt BMW Automobile ihrer Zeit. Mit der exklusiven Fahrzeuggalerie wird ein Kapitel spannender Automobil-, Design- und Kunstgeschichte mit „rollenden Kunstwerken“ anschaulich. Das BMW-Museum zeigt derzeit als Gesamtschau Werke von Warhol, Rauschenberg, Lichtenstein, Calder, Stella und Hockney. Der Kurator der Ausstellung, Dr. Andreas Braun, führte uns durch die Ausstellung. Anschließend ging es zum Dinner ins Clubrestaurant in der BMW Welt. Organisiert von Dr. Florentine Rosemeyer.

ArtCars

Jahresausstellung 2011 der Akademie
17. Juli 2011

Dr. Cornelia Gockel führe unsere Gruppe in einer eineinhalbstündigen Führung durch ausgewählte Positionen der diesjährigen Jahresausstellung im Altbau und im „Garten der Lüste“.

Akademie1107

Kunst im Öffentlichen Raum, Teil I
2. Juli 2011

Als Auftakt einer geplanten Trilogie über Kunst im Öffentlichen Raum in München führen Genua Scharmberg und Hans-Joachim Heins rund 20 Teilnehmer zu Fuß durch die Münchner Innenstadt. Neben historischen Stätten am Wittelsbacher- und Odeonsplatz besuchten wir zeitgenössische Positionen von Bruno Wank, Jenny Holzer, Remy Zaugg, Tita Giese, Olafur Eliason, Karin Sanders und Lorenz Westenrieder.  An vielen dieser Kunstwerke teils namhafter Künstler waren wir zuvor oft schon achtlos vorbei gelaufen.

Karin-Sander

Besuch der STROKE Art Fair
26. Mai 2011

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Messeveranstalter konnten wir unseren Mitgliedern ein spezielles Paket mit reduziertem Eintritt, Zutritt zum VIP-Bereich und zu allen Parties u.v.m. anbieten. Die STROKE Art Fair ist eine innovative Kunstmesse, die sich dem Genre der Street Art widmet.

Kunsttour Ingolstadt
14. Mai 2011

Anna Wondrak führte in einem Tagesausflug knapp 20 Teilnehmer durch einige künstlerische Highlights in und um Ingolstadt, die uns Münchnern großteils unbekannt sein dürften. Die Stationen waren: Museum für Konkrete Kunst, Kunstverein Ingolstadt, ein privater Showroom sowie das Alf-Lechner-Museum.

Alf_Lechner_Museum

Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand
4. Mai 2011

In der diesjährigen Ordentlichen Mitgliederversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Benedict Rodenstock, Bernd Schrüfer und Hans-Joachim Heins wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurden Dr. Susanna Ott als Schriftführerin und Carsten Tschirner als 2. Beisitzer. Anna Wondrak kandidierte nicht mehr, will aber weiterhin aktiv im Verein mitwirken.

Besuch in der Birkenau
23. März 2011

Birkenau

Unter der kuratorischen Leitung von Christoph Nicolaus und Dr. Marietta J. Schürholz werden in dem verfallenden Gebäudekomplex Birkenau 10+12  derzeit in 8 Ausstellungsphasen à 2 Wochen aktuelle Positionen überwiegend Münchner Künstler gezeigt.  Christoph Nicolaus führte unsere Gruppe durch die 14 Ausstellungsräume mit Arbeiten der 4. Eröffnung von  Iris HäusslerMarkefka & Vogel,   Christoph Scheuerecker,  Rose Stach,  Birthe BlauthBurkard Blümlein, Michèle Brody, Jürg FreyJan OttIsabel Haase  sowie Humbert & Penzel.

Diplomausstellung in der Akademie
12. Februar 2011

Dr.  Cornelia Gockel führte uns durch ausgewählte Positionen der diesjährigen Diplomausstellung in der Akademie der Bildenden Künste München.

„Bisher habt ihr im Swimming Pool geschwommen, jetzt müsst ihr es im Ozean versuchen.“ So der Präsident der Akademie zu über 60 Diplomanden bei der Überreichung der Diplome.

1102_Akademie

Besucht haben wir in der Reihenfolge:

  • Johanna Zey, Klasse Metzel (Bildhauerei)
  • Alexander Hick, Klasse Kogler (Grafik)
  • Cloneheadz, Klasse Oehlen (Malerei)
  • Johannes Evers, Klasse Pitz (Bildhauerei),
  • Alexander Blank, Klasse Künzli (Schmuck)