Archiv für das Jahr: 2007

Führung und Performance mit Sands Murray-Wassink: ABOVE AVERAGE LOOKING/ACCESIBLE LIVES (SOMATOPOWER)
30. November 2007

image002Der 33-jährige amerikanische Künstler, der seit vielen Jahren in Amsterdam lebt, zeigt in einer ersten Retrospektive Zeichnungen, Malereien, Installationen, Videos und Fotos aus über 15 Jahren seines künstlerischen Schaffens. Zu sehen sind dabei auch Arbeiten von Menschen, vor allem feministischen Künstlerinnen, die ihn in seiner Kreativität beeinflußt und geprägt haben.

Seine Ausstellung dreht sich vor allem um westliche Schönheitsideale, mit denen großer Anpassungsdruck erzeugt wird, insbesondere bei Frauen. Dieser ungeheure Druck, der von einer standardisierten Konformität ausgeht, wird zunehmend auch in der männlichen Welt spürbar. Zunächst beschränkt auf Homosexuelle, weitet er sich immer stärker auch auf die alle Männer aus.

Fotos >>

Sonderausstellung „Neuland“ in der Wiede-Fabrik
10. November 2007

wiedefabrikDie Wiede-Fabrik ist seit 1992 Raum für bildende Kunst. Bis zu 25 Künstler arbeiten hier in Ateliers und Werkstätten in den Räumen der ehemaligen Wiede-Acetylen-Werke. Malerei, Konzeptkunst, Installation, Photographie und Bildhauerei finden sich in den verschiedensten Ausprägungen.

Die Ateliers der Wiede-Fabrik öffneten für einen Tag die Türen für eine Sonderausstellung. Zu dem Thema „Neuland“ zeigten die Künstler der Wiede-Fabrik eigens neu erschaffene Werke.
Die Führung übernahm Prof. Klein von der Wiede-Fabrik. Andreas Wiede-Kurz, Eigentümer des Areals und Initiator der Umwidmung zum Atelierpark schilderte den Weg von der einstigen Gasfabrik zur heutigen Nutzung.

Weitere Infos unter: www.wiede-fabrik.com.

Fotos >>

Modern Viewing im Rahmen der modern07
21. Oktober 2007

modern ist eine Symbiose aus Kunstmesse, Galeriegeschäft und musealer Ausstellung in der Residenz im Herzen Münchens. Weitere Infos: www.modern07.com

Es war uns gelungen, zusammen mit den Organisatoren der modern07 eine Führung durch die Veranstaltung für die Freunde der lothringer13 zu organisieren. Imke Bösch hat das Projekt „Königskinder“ vorgestellt. Isabella Goebel, Initiatorin und Kuratorin der modern, präsentierte spannende Positionen der Gegenwartskunst.

Fotos >>

Besuch der Documenta
27. Juli 2007

documenta10Der kunstclub13 besuchte übers Wochenende die Ausstellungsorte Museum Fridericianum, Documenta-Halle, Neue Galerie, Aue-Pavillon und Schloss Wilhelmshöhe.

Fotos >>

lothringer13 Sommerfest
19. Juli 2007

sommerfest66Es war ein rauschendes fröhliches Fest welches der kunstclub13 für den 19. Juli organisiert hatte. Das künstlerische Rahmenprogramm stellten u.a. Stefanie Trojan mit ihrer aktuellen Ausstellung und Lo-Fi Karajan / Phantom Kurai mit ihrer Musikperformance. Für heitere Unterhaltung sorgte aber auch die Tombola des kunstclub13es. Neben kostenlosen Jahresmitgliedschaften kamen die aktuellen Editionen des kunstclub13es von Michal Kosakowski, Peggy Meinfelder und Stefanie Trojan zu Verlosung.

Fotos >>

Kunst im Unternehmen: E.ON
1. Juni 2007

eon109Die sehr gut besuchte und heitere Tour führte durch den Neubaukomplex von E.ON nähe Königplatz mit In-Situ-Arbeiten von Rupprecht Geiger, Andreas Horlitz, Dietmar Tanterl und Christian Schnurers temporäre Installation „Der Flug der Drohne“. Die von Kulturreferentin Bärbel Tannert kurzweilig konzipierte Führung umfasste Hintergrundinfos zum Kunst-Engagement der E.ON. Architekt Prof. Dr. Jürgen Adam kommentierte die Architektur des von seinem Büro gestalteten Baus. Mit einem Buffet fand die Tour einen leckeren kulinarischen Ausklang.

Fotos >>

Besuch des jüdischen Museums
5. Mai 2007

DSCF0784Das neu eröffnete Jüdische Museum, mit langer Vorgeschichte, ist ein neues Highlight in der Münchner Innenstadt. Bei der sehr gut besuchten und kompetent moderierten Veranstaltung wurde mit jüdischem Leben in Vergangenheit und Gegenwart Münchens vertraut gemacht.

Fotos >>

Künstler-Duo in der Sammlung Goetz
28. März 2007

Sammlung_GoetzAufgrund vielfacher Nachfrage veranstalteten wir zum zweiten Mal eine Tour zur Sammlung Goetz. Dr. Stefan Urbaschek führte die 25 Teilnehmer durch „Noël sur le balcon / HOLD THE COLOR“ , eine Gemeinschaftsausstellung mit Werken der polnischen Künstlerin Paulina Olowska und der schottischen Künstlerin Lucy McKenzie. Die Arbeiten der beiden Künstlerinnen kommunizieren auf interessante Weise miteinander – trotz der unterschiedlichen geografischen Herkunft kennen Sie sich seit Jahren.

Fotos >>

Erst Weißwürste, dann Kunst
3. Februar 2007

Nach einem gemeinsamen Weißwurstfrühstück führte Dr. Annette Doms rund 50 Teilnehmer durch die Diplomausstellung in der Münchner Akademie. Damit war die Tour eine der best besuchten Veranstaltungen des kunstclub13 überhaupt bisher. Die Gruppe sah Werke u.a. von Aneta Steck, Andreas Ullrich, Felix Hörhager, Daniel Müller, Daniel Perathoner, Manuela Hartl und Uta Gruber-Ballehr.

Fotos >>

Stürmisch ins neue Jahr
17. Januar 2007

TrendMenschTrotz des Sturmes, der über München fegte, fand die Lesung „Trend Mensch“ mit Wolfgang Betke, Britta Lumer und Martin G. Schmid in der Galerie K4 statt. Leider ließen sich viele Teilnehmer, die sich angemeldet hatten, wetterbedingt von ihrem Besuch abhalten – umso eindrucksvoller war der Auftritt der drei Berliner Künstler in der kleinen Runde. Im Rahmen des anschließenden Get-Together in einem Münchner Lokal bedankte sich der kunstclub13 bei seinen Mitgliedern und ehrenamtlichen Helfern für deren Engagement im vergangenen Jahr.