Schlagwort-Archive: Open Art

Galerieführung zur Open Art am 14. September 2019
14. September 2019
Galerietour-München-190914

Pünktlich zum Ende der Ferienzeit startete auch dieses Jahr die „Open Art“, das Kunstwochenende der Münchner Galerien. Am Eröffnungswochenende zeigten Galerien und Institutionen bei verlängerten Öffnungszeiten ein besonders attraktives Programm, das durch Performances, Paneldiskussionen und natürlich eine Party komplettiert wurde.

Der Kunstclub13 bot zu diesem Anlass eine von Mitgliedern des Vorstands geführte Tour durch einige ausgewählte Stationen innerhalb der Maxvorstadt. Der ca. 2-stündige „Kunstspaziergang“ startete um 14:00 Uhr und bot Gelegenheit, anschließend auch noch individuelle Entdeckungen zu unternehmen. Ein Schwerpunkt der Tour war der Besuch von Galerien, die bei der bereits im vergangenen Jahr gestarteten Initiative „Various Others“ mitmachten. Die beteiligten Galeristen luden Kollegen aus dem In- und Ausland zu Gastausstellungen ein, so dass der Focus über die Kunstszene München hinaus reichte.

Startpunkt war allerdings keine kommerzielle Galerie sein, sondern die „Galerie der DG Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst“. Hier zeigte die auch international hoch angesehene tschechische Künstlerin Magdalena Jetelová ihren jüngsten Werkzyklus „Pacific Ring of Fire“. Das Thema der Grenze, bzw. der Ausgrenzung besitzt einen starken aktuellen Bezug und spielt seit Jahren eine zentrale Rolle in Jetelovás Arbeit.

Galerietour zur Open Art
13. September 2014
Galerietour

Zur diesjährigen Open Art gab es wieder eine Galerietour unter Leitung von Benedict Rodenstock im Gebiet Altstadt-Maximilianstraße, Stationen waren: Galerie Filser & Gräf mit der Ausstellung „LUX*US“ mit Arbeiten von Rainer Gross und Wolfgang Laubersheimer – Häusler Contemporary mit Werken von Craig Yu »Negative Form« – Galerie Andreas Binder mit der Gruppenausstellung „Altered States“ – Galerie Tanit mit einer weiteren Gruppenausstellung „Jardins de bagatelle II“. Letzte Station war „Art Works“ auf der Praterinsel, eine Messe für junge israelische Künstler mit 1.005 Exponaten.