Archiv für das Jahr: 2008

Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen
26. November 2008

Wir begrüßen Anna Wondrak als neue Schriftführerin im Vereinsvorstand. Anna wird sich künftig insbesondere um Events und Ausstellungen des Kunstclub13 kümmern. Außerdem wird durch eine Satzungsänderung die Zusammenarbeit zwischen dem Kunstclub und der lothringer13 neu geregelt. Eine satzungsgemäß geregelte Verpflichtung zwischen Kunstclub13 und lothringer13 soll nicht mehr bestehen. Beide Institutionen wollen aber weiterhin freundschaftlich verbunden bleiben und projektbezogen zusammen arbeiten.

Kunst im Unternehmen: Besuch Allianz SE
15. Oktober 2008

allianz23

Dr. Georg Freiherr von Gumppenberg, Kunstsachverständiger und Prokurist beeindruckte uns mit einer aufregenden Frührung das unterirdischen Gangsystem der Allianz.

Im Rahmen der großen Um- und Erweiterungsbauten Ende der 90-er Jahre zwischen der Königin- und Leopoldstraße wurden alle Gebäudeteile mit einem unterirdischen Gangsystem verbunden. Diese Flure wurden mit einem stringenten Kunstkonzept ausgestaltet – Orientierung, Kommunikation, Veränderung. Kunst wurde nicht einfach angekauft, sondern von verschiedenen Künstlern konkret für von ihnen ausgewählte Raumsituationen geschaffen.

Fotos >>

Open Art Tour 2008
28. September 2008

openart2008_23

Anna Wondrak, Kunsthistorikerin und Kunstberaterin, führte uns kompetent und unterhaltsam bei strahlendem Sonnenschein anlässlich der OPEN ART durch eine Reihe von Münchner Galerien.

Als erste Ausstellung des Rundgangs besuchten wir „the waiting rooms“ von Gregory Forstner in der Galerie Zink. Bei Dina4 Projekte gab es neben der Ausstellung „getting ready“ von Danica Phelps in Dinas Garage Arbeiten von Felix Honsberg zu sehen. Andreas Grimm zeigte in „Kept Together“ Arbeiten von Daniel Robert Hunziker. In der Galerie traversée haben wir uns die Gruppenausstellung „Reflections Teil 2“ angesehen und wurden von Dr. Judit Bönisch mit einem Aperitif gestärkt.

Abschluss der Tour bildeten die Künstlerportraits von Lothar Wolleh in der Galerie f5,6 und die unter dem Thema „GOLD“ versammelten Arbeiten von Tom Früchtl, Michael Hofstetter und Stefan Schessl in der Galerie Nusser & Baumgart Contemporary.

Fotos >>

Besuch des Buchheim-Museums
13. September 2008

Mit unserer Gruppe besuchten wir das Buchheim-Museum in Bernried am Starnberger See. Ursprünglich als sommerliche Fahrradtour geplant, mussten wir aufgrund des kurzfristigen Wetterumschwungs doch das Auto nehmen. Frau Bergmann vom Museum führte uns kompetent durch das 1999 eröffnete Museum, das die umfangreiche Sammlung des Tausendsassas Günther Buchheim (1918-2007) beherbergt.

Architekturführung durch die BMW Welt und Museum
12. Juli 2008

BMW18

Das von Coop Himmelb(l)au entworfene Gebäude der BMW Welt mit seinem außergewöhnlichen architektonischen Konzept vereint Design und Funktion gleichermaßen. Futuristisch anmutend, besteht es aus einem Doppelkegel, der in einer Dachwolke kulminiert.

Als Bonus hatte unser Mitglied Bernd Mayer direkt im Anschluss noch eine spannende Führung durch das gegenüber liegende neu gestaltete BMW Museum mit Eva-Maria Börschlein organisiert.

Fotos >>

200 Jahre Kunstakademie München: Rundgang durch die Jahresausstellung mit Dr. Annette Doms
23. Juni 2008

kunstakademie19

Annette Doms, Kunsthistorikerin, Kuratorin und Autorin führte kompetent und unterhaltsam durch die diesjährige Jahresausstellung der Kunstakademie München. Die Akademie feiert dieses Jahr ihr 200jähriges Bestehen. Bei der Jahresausstellung haben die Kunststudenten aus den einzelnen Klassen die Möglichkeit, eine Selektion aktueller Arbeiten auszustellen. Für die Besucher ist dies eine gute Gelegenheit, die Akademie von innen zu erleben und vielleicht das eine oder andere junge Talent zu entdecken.

Fotos >>

Führung mit Uli Aigner durch Ihre Ausstellung bei Von Maltzahn Fine Arts
18. Juni 2008

img7

Uli Aigner, Kuratorin der lothringer13 Kunsthalle der Stadt München, ist selbst als Künstlerin aktiv und führte durch ihre Soloausstellung in der Galerie Von Maltzahn. Es gabt Drink, Snacks und anschließend ein leckeres informelles Abendessen.

Näheres unter www.von-maltzahn-fine-arts.com

Fotos >>

Kunst im Unternehmen
7. Mai 2008

img3

Das neue Verwaltunggebäude der Versicherungskammer Bayern in Giesing wurde 2003 vom Münchener Büro der international tätigen Architekten HPP (Hentrich Petschnigg und Partner) fertiggestellt. Von Beginn an wurden Kunst und Gartengestaltung in die Planungen eingebunden und stellen zusammen mit der Architektur ein unverwechselbares Ganzes dar. Seit 2000 hat Häusler Contemporary in mehr als dreijähriger Arbeit mit den Architekten, Bauherren und Künstlern dreizehn Kunstprojekte realisiert, die in engem Dialog mit der Architektur stehen. Dr. Christa Häusler führte durch Gebäude und Kunst und lieferte viele hochinteressante Hintergrundinformationen.

Fotos >>

Munich Photo Art Evening
26. März 2008

Die beiden besuchten Ausstellungen waren gegensätzlich, doch gemeinsam war beiden die kurzweilige unterhaltsame Führung durch Anna Wondrak in der Deutschen Gesellschaft für christliche Kunst e.V. und anschließend durch die Galeristin Nicole Stanner in der Galerie f5,6.

andreaslangDie Ausstellung „Eclipse“ von Andréas Lang – der Künstler war anwesend – in der Deutschen Gesellschaft für christliche Kunst e.V. bestand aus einer Fotoserie über die Orte und Landschaften der Kreuzzüge des frühen Christentums. Die atmosphärisch verdichteten Fotos, die zum Teil bei einer Sonnenfinsternis 2006 in Zentralanatolien entstanden, erinnerten oft an die Malerei der Romantik.

florianboehmGanz anders „Wait for Walk“ des in München und New York lebenden Künstlers Florian Böhm in der Galerie f5,6. Böhms Bilder sind Studien wartender Passanten an Ampeln in New York. Passanten, unbemerkt festgehalten in wechselnden und flüchtigen Konstellationen, erzeugt und arretiert durch den Rhythmus der Metropole.

Fotos >>

Weitere Infos:
www.lang-photo.com
www.f5komma6.de

Neue Satzung erfährt 100% Zustimmung – Feiern im under13 mit LADIES!DISASTER
22. Februar 2008

under13Die neue Satzung und entsprechende Umbenennung des Vereins in Kunstclub13 ist jetzt offiziell. Bei der Mitgliederversammlung gab es 20 Ja-Stimmen, kein nein, keine Enthaltungen.

Nach diesem durch das Vereinsrecht vorgeschriebenen Verwaltungsakt stieg man 2 Stockwerke tiefer ins under13, den Katakomben unter der lothringer13.

Dort ging’s mit LADIES!DISASTER! (Munich) + DEAD BOHEMES (Berlin) LIVE! richtig ab. „Selten so viel Spaß gehabt“ – darüber waren sich am Ende alle einig. Und nicht nur das! Ist doch das ganze under13 Projekt gleichzeitig auch ein schönes Beispiel dafür, dass man auch mit low- oder no-budget richtig was auf die Beine stellen kann.

Fotos >>

under13 bei myspace >>

Neue Vereinssatzung Kunstclub13 >>

Besuch der Privatsammlung Lorenz mit Sigrid Lorenz und Stefan Wimmer
24. Januar 2008

img4Zum Auftakt ins neue Jahr gab es ein Highlight in Form des Besuches einer großen Münchner Privatsammlung. Die Sammlung Lorenz besteht aus mehreren hundert Werken der Kunst nach 1945 bis zur Gegenwart. Den Sammlungsschwerpunkt bilden Malerei und Fotografie: Neben Klassikern wie Gerhard Richter, Franz Gertsch, Eric Fischl, Anselm Kiefer herausragende künstlerische Positionen wie Peter Doig, Daniel Richter, Jonathan Meese u.a.

Leider gab es für diese Führung mehr als doppelt so viele Anmeldungen wie Plätze (35). Wir bitte um Nachsicht, dass nicht alle mitkommen konnten.

Herzlichen Dank an Sigrid Lorenz und unser Mitglied Stefan Wimmer von WIMMER plus für die Vermittlung!

Fotos >>