Preisträger Kunstpreis PERSPEKTIVEN 2019 ermittelt
stefan-fuchs-kunstclub13-perspektiven

Die Preisträger für den Kunstpreis PERSPEKTIVEN des Kunstclub13 2019 stehen fest. Der Förderpreis geht dieses Jahr an Stefan Fuchs. Er erhält ein Preisgeld von 3.500 Euro. In seiner Arbeit findet ein Wechselspiel zwischen Malerei, Objekt, dem institutionellen und dem städtischen Raum statt. Sandra Bejarano ist Gewinnerin des Publikumspreises. Sie arbeitet mit Körperflüssigkeiten und wandelt sie anhand Prozessen der Molekularküche in unterschiedliche Formen um. Gestiftet wird der mit 500 Euro dotierte Publikumspreis von Andreas Wiede-Kurz (Wiede-Fabrik). Die Fachjury bestand aus Achim Hochdörfer (Direktor der Sammlung Brandhorst), Prof. Magdalena Jetelová (Künstlerin),  Jörg Koopmann (Kurator Lothringer13/Fotograf), Joana Ortmann (Redakteurin kulturWelt, Bayerischer Rundfunk) und Dr. Erika Wäcker-Babnik  (Kuratorin, Büro Wäcker & Graupner).

Weitere Infos